Supervision

Aufbauend auf einer zertifizierten Grundausbildung zum reglementierten Gewerbe der Lebens-& Sozialberatung verfüge ich über einschlägige zusätzliche Fachausbildungen und entsprechende Praxiserfahrung im Bereich der Supervision. Meine Methodik umfasst kunsttherapeutische Kreativtechniken und – gegenenfalls – familienrechtliche Rahmenbedingungen der Fallbesprechung.Mehr Informationen

Erziehungsberatung

Ein gemeinsames Kind verbindet ein Leben lang. In der Erziehungsberatung geht es um die Vermittlung psychosozialer Erkenntnisse kombiniert mit mediativen Techniken mit dem Ziel, dass die Eltern die Aufmerksamkkeit der Eltern gezielt auf das gemeinsame Interesse, nämlich das Wohlergehen des Kindes, richten zu können. Mehr Informationen

Elternberatung

Verpflichtende Elternberatung gem. § 95 Abs. 1a AußStrG

Seit der letzten Kindschaftsrechtsreform (2013) gibt es vor der einvernehmlichen Scheidung eine verpflichtende Beratung, wenn minderjährige Kinder mitbetroffen sind. Es ist die Aufgabe der Beraterin, nach bestimmten psychosozialen und rechtlichen Richtlinien zu informieren und zu klären, ob und wie sich die Eltern hinkünftig gegenseitig unterstützen können.Mehr Informationen

Mediation

Mediation bedeutet „Vermittlung“ und meint ein Verfahren zur Lösung von Konflikten.  Im Privatleben ist die Hoffnung auf gemeinsames Lebensglück am allergrößten – und gerade deshalb stehen Menschen besonders oft vor einem „Scherbenhaufen“ aus enttäuschten Erwartungen… Mehr Informationen